Rückblick

Das Jahr 2006

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 1 (2006):

Walter BLAHA: Das Archivale des Jahres: Vor 250 Jahren wurde in Erfurt der Botanische Garten gegründet
Jürgen W. SCHMIDT: Mein Vaterland, an dem ich mit großer Pietät hänge ...Aus dem politischen Leben Gustav Freytags (1816-1895)
Hans-Bernd SPIES: Dalbergs „Grundsaetze der Aesthetik" (1791) als unzuverlässige autobiographische Quelle
Herta JANSA: Erfurt als Verbannungsort. Feldmarschalleutnant Alfred von Jansa in Erfurt
Gottfried GÜNTHER: Oskar Brüsewitz (1919-1976) und Erfurt. Erinnerungen eines Freundes.

Frau Dipl.-Geologin Silvia Reiher: „Spur der Steine – Der Thüringer Geopark Inselsberg-Drei Gleichen" (mit Lichtbildern)

Frühlingsabend rund um die Bienstedter Warte

zur altgermanischen Funkenburg, zum Ziegenhof Peter in Greußen und zum St. Wigberti-Kloster in Werningshausen



Das Jahr 2007

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 2 (2007):

Walter BLAHA: Das Archivale des Jahres: Gemeiner Nutz ist meiner Feder Ziel – Kaspar Stieler (1632–1707) ein bedeutender Schriftsteller der Barockzeit
Robert GRAMSCH: Der Erfurter Propst Heinrich von Gerbstedt (gest. 1451) und seine „römischen Netzwerke"
Christof RÖMER: Bursfeldisches Kloster und kurmainzische Prälatur. Krisenzeiten und Erneuerung des Petersklosters zu Erfurt 1596–1705
Rudolf BENL: Woher trägt der „Kaisersaal" in Erfurt seinen Namen?
Jürgen W. SCHMIDT: Der gescheiterte Versuch zur Wiederherstellung der Erfurter Peterskirche in den Jahren 1905 bis 1911
Rudolf BENL: Gerhart Hauptmann und Erfurt
Das alte Erfurt im Bild: Verschwundene Erfurter Kirchen

Professor Dr. Georg May (Mainz): Vortrag zu einem Thema aus der thüringischen Rechts- und Kirchengeschichte
Dr. Rudolf Benl (Erfurt): Gerhart Hauptmann und Erfurt
Dr. Rudolf Benl (Erfurt): Elisabeth von Thüringen – Wirken und Wirkung
Dr. Rudolf Benl (Erfurt): Richard Wetz und Erfurt (Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Theater Erfurt)

Naturkundliche Führung über die Schwellenburg und deren Umgebung

in den Thüringer Geopark Inselsberg - Drei Gleichen
nach Volkenroda, zum Nationalpark Hainich (Baumkronenpfad) und nach Bad Langensalza (Japanischer Garten)



Das Jahr 2008

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 3 (2008):

Rudolf BENL: Das Archivale des Jahres: Richard Wagner und Erfurt – Aus Anlaß der 125jährigen Wiederkehr von Wagners Todestag
Holger BERWINKEL: Der Erfurter Fürstentag des Jahres 1160
Robert GRAMSCH: Der Schülerkreis des Konrad von Dryburg. Ein westfälisches Gelehrtennetzwerk in Erfurt, Rostock und Lübeck im 15. Jahrhundert
Michael MATSCHA: Ein Strafbuch für Vergehen beim Chordienst im Stift St. Marien zu Erfurt aus dem letzten Viertel des 16. Jahrhunderts
Waldemar HAUßEN: Aus den Jahresrechnungen des Ortes Marbach, aus Verordnungen, Befehlen und Dokumenten des 17. und des 18. Jahrhunderts
Hans-Bernd SPIES: Statthalter und Chronist. Carl von Dalbergs Erfurter Zeit von Herbst 1772 bis Sommer 1789 in der gedruckten Chronik und in den Tagebüchern Constantin Beyers
Rudolf BENL: Der criminelle Vorgang einer Aktenentwendung im Erfurter Rathaus im Jahre 1782
Uwe Jens WANDEL: Talma als Kaiser Nero – französische Schauspielkunst in Erfurt 1808
Jürgen W. SCHMIDT: Ein Waffendiebstahl im Erfurter Rathaus im Juni 1933
Helmut ROTH: Das alte Erfurt im Bild: Erfurt, Gartenbaustadt vor 100 Jahren

Domorganist Silvius von Kessel: Die Volckland-Orgel in der Erfurter Cruciskirche (Neuwerkskirche) in Wort und Ton
PD Dr. Jürgen Kiefer: Mathematik und Astronomie in Erfurt um 1800
Dr. Claus Scharf (Mainz): Die französisch-russischen Beziehungen im Gefolge des Erfurter Fürstenkongresses von 1808
Dr. Joachim Bauer (Jena): Von der Hohen Schule zur Volluniversität - Die Alma Mater Jenensis 1548-1558

Naturkundliche Wanderung im Steiger: Frühlingsflora, Krötenwanderung am Waldhausteich, Erdfälle
Naturkundliche Wanderung am Roten Berg: Flora und Geologie

nach Nordthüringen: Orchideenblüte am Wipperdurchbruch, Klosterruine Göllingen, Ausgrabungen in Bilzingsleben.



Das Jahr 2009

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 4 (2009):

Jürgen W. SCHMIDT und Rudolf BENL: Das Archivale des Jahres: Vor 130 Jahren wurde das Gerichtsgebäude am Erfurter Domplatz vollendet
Uwe Jens WANDEL: Ein Teufelsbündner aus Erfurt: David Lipsius
Andreas LINDNER: Von Erfurt nach Halle: Joachim Justus Breithaupt (1658-1732) - ein Forschungsbericht
Georg MAY: Die Erfurter Klöster im 18. Jahrhundert im Spiegel der Akten des Mainzer Generalvikariats (Vikariats)
Volker WAHL: Die jüdische Schuhfabrikantenfamilie Hess in Erfurt und das Schicksal ihres Vermögens im Lichte der Wiedergutmachungshandlungen des Landes Thüringen nach 1945
Rudolf BENL: Die Stiftung des Gustav-Adolf-Leuchters aus dem Jahre 1647 in der Erfurter Predigerkirche
Waldemar HAUßEN: Maßeinheiten in Erfurt und im erfurtischen Landgebiet während des 18. Jahrhunderts
Peter-Jürgen KLIPPSTEIN: Die Inschriften der Grabsteine auf dem Brühler Friedhof in Erfurt, aufgezeichnet von Wilhelm Lorenz
Walter BLAHA: Das alte Erfurt im Bild: Paul Geißler (1881-1965)

Dr. Gunter Löbnitz, Angelika Gehlhaar (Erfurt): Lichtbildervortrag: Seltene und charakteristische Pflanzen des Thüringer Beckens
Dr. Ronald Hoffmann (Erfurt): Zum Problem der Fürstenenteignung in Thüringen nach dem 1. Weltkrieg
Dr. Robert Gramsch (Universität Jena): Erfurt - die älteste deutsche Universität. Neue Forschungsergebnisse zur Universitätsgründung 1379 bis 1392
Diplom-Archivarin Dagmar Blaha (Hauptstaatsarchiv Weimar): Wappen und Siegel der nach Erfurt eingemeindeten Ortschaften

Weihbischof Dr. Reinhard Hauke: Führung durch die Keller des Erfurter Domes

Wanderung durch den Schwanseer Forst: Die ersten Frühblüher des Jahres

nach Nordthüringen: zu den Bottendorfer Hügeln, zum Solgraben bei Artern, zur Wasserburg Heldrungen und zum Gründelsloch bei Kindelbrück.



Das Jahr 2010

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 5 (2010):

Jürgen W. Schmidt: Das Archivale des Jahres: Vor 90 Jahren: Aus den Tagen des Kapp-Putsches im Regierungsbezirk Erfurt – Ein Bericht des Erfurter Oberbürgermeisters Dr. Bruno Mann vom 29. März 1920

Rudolf Benl: Ein Inventar des Erfurter Servitenklosters aus dem Jahre 1521 (mit Edition)

Jens Uwe Wandel: Ein Arzt und Jurist aus Erfurt: Dr. med. David Lipsius

Walter Blaha: […] im gantzen städlein kein gutt gerichte. Der Inquisitionsprozeß der Susanne Küttel in Sömmerda 1663/64

Jürgen W. Schmidt: Eine Hochstaplerin in Erfurt: Martha Barth alias „geschiedene Kronprinzessin von Griechenland“ bzw. „Prinzessin Margarethe von Preußen“

Hans-Bernd Spies: Die ‚Privilegirte Erfurtische Zeitung‘ – ein Presseerzeugnis der  Drucker Johann Christoph Görling (1783) und Heinrich Rudolph Nonne (ab 1784)

Waldemar HAUßEN: Maßeinheiten in Erfurt und im Erfurter Landgebiet während des 19. Jahrhunderts

Helmut Roth: Das alte Erfurt im Bild: Erfurter Brücken in alten Ansichten

Erwin Schmidt (Rastenberg): Lichtbildervortrag: Lichtbildervortrag: Fledermäuse im Thüringer Becken

Manfred Weidauer (Sömmerda): Adam Ries. Was er seine Schüler lehrte. Mit praktischen Übungen für alle Teilnehmer

Prof. Dr. Josef Pilvousek (Universität Erfurt): 20 Jahre danach. Geschichte und Anmerkungen zu einem kirchlichen Wandlungsprozeß

Dr. Wilfried Neumerkel (Bendeleben): Lichtbildervortrag: Die Freiherren von Uckermann - zur Geschichte einer Familie zwischen Thüringen und Alaska

Dr. Rudolf Benl / Dipl.-Archivar Walter Blaha: Führung durch das Stadtarchiv Erfurt

Nachmittagswanderung am Buchenberg im Mai

Exkursion um Werningshausen mit Klosterführung

zum Kloster Memleben, nach Wiehe, zum Großen Finnberg und nach Beichlingen



Das Jahr 2011

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 6 (2011):

Rudolf BENL: Das Archivale des Jahres: Kaiserin Augusta und Erfurt – Aus Anlaß der 200jährigen Wiederkehr ihres Geburtstages

Falko BORNSCHEIN: Die heiligen Adolar und Eoban in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kunst am Erfurter Dom

Waldemar HAUßEN und Franz GEIGER: Marbach im Königreich Preußen 1802–1919

Rudolf BENL: Ein seltsames Gespann: ein mecklenburgischer Herzog, ein Handschriftenfälscher und ihr gemeinsamer Sohn

Jürgen W. SCHMIDT: Unhygienisches und Anrüchiges aus Erfurt

Waldemar HAUßEN: Schulordnung für die Erfurter Landschulen, erlassen vom Rat der Stadt Erfurt am 23. März 1660

Rudolf BENL: Zwei Dittelstedter Dokumente aus der Zeit der französischen Herrschaft über Erfurt

Uwe Jens WANDEL: Luther im Kloster von Erfurt – Das Bild eines Schweizer Malers

Walter BLAHA: Das alte Erfurt im Bild: Das Erfurter Rathaus im Wandel der Zeit

Dr. Gunter Löbnitz (Erfurt): Die Ackerwildkrautflora von Erfurt und Sömmerda – eine Bilanz nach 100 Jahren intensiver Landwirtschaft

Dr. Matthias Hardt (Leipzig): Bonifatius in Thüringen

Dr.-Ing. Hans-Jörg Vockrodt: Historische Thüringer Brücken – Bauwerksgeschichte und Instandsetzung (mit Lichtbildern)

Prof. Dr. Josef Pilvousek (Universität Erfurt): Integration und Beheimatung der Heimatvertriebenen in Thüringen nach 1945

Führung durch das Erfurter Ursulinenkloster (historische Räume, Kirche, Bibliothek)

Pilz-Exkursion im Willroder Forst

nach Catterfeld (Candelaber) und Schmalkalden mit Schloß Wilhelmsburg



Das Jahr 2012

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 7 (2012):

Rudolf BENL: Das Archivale des Jahres: Ein Erfurter Beichtbrief aus dem Jahre 1508 als frühes Luther-Zeugnis

Robert GRAMSCH: Hessische Gelehrte zwischen Erfurt, Rom und Wien: Die „Juristendynastie“ Molitoris von Cappel im 15. Jahrhundert

Rudolf BENL: Amplonius von Bercka im Streit mit der Stadt Erfurt – Neue Quellen zur Auseinandersetzung um seine Stiftung (mit Edition)

Gerhard Lingelbach: Ein unerschlossenes Erfurter „Notarsbuch“ aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts

Hans-Bernd SPIES: Coadjutor und Chronist. Carl von Dalbergs Erfurter Zeit vom Sommer 1789 bis zum Sommer 1792 in der gedruckten Chronik und in den Tagebüchern Constantin Beyers

Waldemar HAUßEN und Franz GEIGER: Die Zeit der französischen Fremdherrschaft 1806 bis 1814, dargestellt am Beispiel des Dorfes Marbach

Dagmar BLAHA: Siegel und Wappen der nach Erfurt eingemeindeten Ortschaften

Jürgen W. SCHMIDT: Zur sicheren Aufbewahrung der militärischen Pulvervorräte im Erfurt des 19. Jahrhunderts

Ernst BADSTÜBNER: Die „Kunstgeschichtliche Ausstellung zu Erfurt September 1903“

Peter-Jürgen KLIPPSTEIN: Das alte Erfurt im Bild: Familienwappen an historischen Bürgerhäusern und anderen Erfurter Baulichkeiten

Dr. Jürgen Pusch (Bad Frankenhausen): Alte Obstsorten

Dr. Falko Bornschein (Erfurt): Mittelalterliche Glasmalerei am Erfurter Dom und Probleme ihrer Restaurierung

Gerhard Rüddenklau (Stade): 140 Jahre Truppenfahnen preußisch-deutscher Heerestruppenteile in Erfurt 1861–2001

Privatdozent Dr. Jürgen Kiefer (Universität Jena): 700 Jahre botanische Wissenschaft in Erfurt – Ein wissenschaftshistorischer Überblick

Führung durch das Bistumsarchiv Erfurt

Landschaftsökologische Wanderung über die Brembacher Weinberge

Pilz-Exkursion im Willroder Forst

nach Kleinvargula (Unstrutdurchbruch), Nägelstedt, Bad Langensalza, Großengottern



Das Jahr 2013

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 8 (2013):

Rudolf BENL: Das Archivale des Jahres: Ein Erfurter Beichtbrief aus dem Jahre 1508 als frühes Luther-Zeugnis

Robert GRAMSCH: Hessische Gelehrte zwischen Erfurt, Rom und Wien: Die „Juristendynastie“ Molitoris von Cappel im 15. Jahrhundert

Rudolf BENL: Amplonius von Bercka im Streit mit der Stadt Erfurt – Neue Quellen zur Auseinandersetzung um seine Stiftung (mit Edition)

Gerhard Lingelbach: Ein unerschlossenes Erfurter „Notarsbuch“ aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts

Hans-Bernd SPIES: Coadjutor und Chronist. Carl von Dalbergs Erfurter Zeit vom Sommer 1789 bis zum Sommer 1792 in der gedruckten Chronik und in den Tagebüchern Constantin Beyers

Waldemar HAUßEN und Franz GEIGER: Die Zeit der französischen Fremdherrschaft 1806 bis 1814, dargestellt am Beispiel des Dorfes Marbach

Dagmar BLAHA: Siegel und Wappen der nach Erfurt eingemeindeten Ortschaften

Jürgen W. SCHMIDT: Zur sicheren Aufbewahrung der militärischen Pulvervorräte im Erfurt des 19. Jahrhunderts

Ernst BADSTÜBNER: Die „Kunstgeschichtliche Ausstellung zu Erfurt September 1903“

Peter-Jürgen KLIPPSTEIN: Das alte Erfurt im Bild: Familienwappen an historischen Bürgerhäusern und anderen Erfurter Baulichkeiten

Dr. Wolfgang Klug (Gotha): Zauberhafte Flora an den sagenumwobenen Hörselbergen

Dr. Falko Bornschein (Erfurt): Reliquien und Reliquiare am Erfurter Dom

Prof. Dr. Heinrich Thieler (Erfurt): Reisen nach Königsberg und ins nördliche Ostpreußen (mit Lichtbildern)

Dr. Wolfram Morath-Vogel (Erfurt): Die Erfurter Familie Bellermann 

Dr. Eva-Maria Dickhaut (Marburg/Lahn): Thüringische Leichenpredigten

Führung durch das Thüringische Hauptstaatsarchiv Weimar, Ältere Abteilung

Landschaftsökologische Wanderung durch den Wald bei Hochheim

Pilz-Exkursion im Willroder Forst

Schulpforta, Laucha, Zscheiplitz



Das Jahr 2014

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 9 (2014):

Rudolf Benl: Johann Michael Moscherosch, die Unterwerfung der Stadt Erfurt und der Aufbau des kurmainzischen Erfurter Staates – Aus Anlaß der 350jährigen Wiederkehr der Reduktion der Stadt Erfurt

Michael Kruppe: Die Geschichte der Fugger-Faktorei in Erfurt (1503–1556)

Hans-Bernd Spies: Das genaue Datum von Dalbergs Dienstantritt als mainzischer Statthalter in Erfurt: 8. Oktober 1772

Peter-Jürgen Klippstein: Die Erfurter Familien Dreyling und Bendleb – Aus alten Familienpapieren

Falko Bornschein: Das sogenannte Kaiserfenster von 1879 in der Hl.-Blut-Kapelle des Erfurter Domes – ein Werk Georg Eberleins

Rudolf Benl: Die Erfurter Schottengemeinde zur Zeit von Pfarrer Friedrich Trippe (1868–1886). Ein Beitrag zur Geschichte des „Kulturkampfes“ in Erfurt

Jürgen W. Schmidt: Die „Rote Truppe Strzelewicz“ in Erfurt 1927

Peter-Jürgen Klippstein: Das alte Erfurt im Bild: Erfurter Wappendarstellungen auf Epitaphien und Grabplatten des Mittelalters und der frühen Neuzeit – Steinerne Zeugnisse in der Erfurter Predigerkirche als Quellen der Genealogie und der Wappenkunde

Dipl.-Agraringenieur Stefan Kämpfe (Weimar): Die Klimaerwärmung – Schein und Sein

Dr. Stefan Dornheim (Dresden): Das lutherische Pfarrhaus und die Anfänge der volkskundlichen Forschungen in Thüringen und Sachsen

Dr. Michael Matscha (Erfurt): Vom Mönch zum Pfarrseelsorger. Schicksale von Erfurter Benediktinern nach der Säkularisation

Besichtigung der Bibliotheca Amploniana

Gerhard Rüddenklau (Stade): Die Garnison Erfurt im Umbruch 1919/20. Freikorps und Vorläufige Reichswehr in Erfurt

Frühlingswanderung

Heilpflanzenwanderung im Orphaler Grund

Pilz-Exkursion

Altenburger Land



Das Jahr 2015

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 10 (2015):

Rudolf Benl: Die Erwerbung des östlichen Teils des Erfurter Landgebietes durch das Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach im Jahre 1815

Franz KÖRNDLE: Musikalische Mehrstimmigkeit an der Erfurter Marienkirche im Mittelalter

Walter BLAHA: … vnsere bawfellige Kirche vndt Gotteshauß … aufs neue wiederumb aufzubawen … Zur Geschichte der Dorfkirche von Hochstedt

Jens HECKL: Struktur und Personal der Zivilverwaltung im Fürstentum Erfurt 1802–1806

Jürgen W. SCHMIDT: Die Landräte des Landkreises Erfurt in den Jahren 1865 bis 1932

Peter-Jürgen KLIPPSTEIN: Erfurter Wappendarstellungen und Inschriften auf Grabplatten des Mittelalters und der frühen Neuzeit – Steinerne Zeugnisse der Erfurter Predigerkirche als Quellen der Genealogie und der Wappenkunde (2. Teil)

Dr. Dieter Klaua (Jena): Geologie des Thüringer Beckens um Erfurt

Prof. Dr. Josef Pilvousek (Erfurt): Katholische Rheinländer in Thüringen 1943–1946

Prof. Dr. Heinrich Thieler (Erfurt): Heutige Eindrücke aus dem nördlichen Ostpreußen

Führung durch die Domschatzkammer

Rolf-Torsten Heinrich (Dresden): Wappenkundliches zur alten Erfurter Universität

Dr. Harald Mittelsdorf (Erfurt): Der Bau der Saaletalsperren

Wanderung im Geratal auf den Spuren von Frühblühern

Kräuter am Wegesrand für eigene Teemischungen

Treffurt, Creuzburg



Das Jahr 2016

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 11 (2016):

Manfred Linck: Langensalza 1866 – Die Hannoveraner siegten in der Schlacht und verloren ihr Königreich

Rudolf Benl: Die Anwesenheit der hannoverschen Armee im Regierungsbezirk Erfurt im Jahre 1866 im Spiegel der Tätigkeit der zivilen Behörden

Ernst Badstübner: Der Erfurter Regleraltar – Überlegungen zu den Tafelbildern der ersten Wandlung

Jens Heckl: Monetäre Interessenkonflikte zwischen Stadt und Stadtherr – Erfurt und die Gepräge der Mainzer Erzbischöfe aus der Münzstätte zu Heiligenstadt 1464

Jochen Lengemann: Drei Waldecker in Erfurt. Ehemals hohe waldeckische Beamte als Mitglieder der Preußischen Regierung zu Erfurt

Rudolf Benl: Die gemeinsame Beglückwünschung der deutschen Bundesfürsten bei Kaiser Franz Joseph im Jahre 1908 und der thüringische Anteil daran

Jürgen W. Schmidt: Zur Geschichte der Volk´schen Knaben-Erziehungsanstalt in Erfurt 1856–1925

Rudolf Benl: Die Herkunft der Reformatorenbildnisse im Erfurter Augustinerkloster aus dem Kolberger Dom

Peter-Jürgen Klippstein: Erfurter Wappendarstellungen und Inschriften auf Epitaphien und Grabplatten des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Steinerne Zeugnisse der Erfurter Predigerkirche als Quellen der Genealogie und Heraldik (unter Einschluß von Darstellungen auf den Gewölbeschlußsteinen) (3.Teil)

Dr. Gunter Löbnitz (Erfurt) und Gabriela Schmidt (Geschwenda): Einheimische Heilkräuter für Mensch und Tier

Prof. Dr. Hartmut Mai (Leipzig): Kirchenbauten in Thüringen

Führung durch die Perthes-Sammlung in Gotha

Dr. Sebastian Holzbrecher (Erfurt/Suhl): Das Erfurter Jesuitenkolleg im Spiegel neuerer Forschungen

Prof. Dr. Matthias Stickler (Würzburg): „Ehre, Freiheit, Vaterland!“? – Anmerkungen zur Geschichte der burschenschaftlichen Bewegung im 19. und im 20. Jahrhundert

Landschaftsökologische Wanderung zu den Baggerseen in Kühnhausen

Sammeln einheimischer Früchte und ihre Anwendung für die Gesundheit

Greiz und Nitschareuth



Das Jahr 2017

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 12 (2017):

Rudolf BENL: Der Brand der Erfurter Domtürme im Jahre 1717 und seine Folgen

Frank-Joachim STEWING: Der große Erfurter Mendikantenstreit von 1373/1375 – Quellen zur Auseinandersetzung zwischen dem Pfarrklerus und den Niederlassungen der Bettelorden in Erfurt um die Einhaltung der Bulle Super cathedram. Teil 1: Einleitung und Edition (erster Teil)

Manfred LINCK: Die Artillerie der Stadt Erfurt im Jahrhundert zwischen 1348 und 1448

Falko BORNSCHEIN: Das Tafelbild mit dem Stammbaum Mariens in der Erfurter Lorenzkirche – ein Werk des Peter von Mainz aus dem Jahre 1521

Jürgen W. SCHMIDT: Ein deutscher Diplomat aus Erfurt – Generalkonsul Dr. Paul Roh (1870–1958)

Michael KRUPPE: Der Standort der Fuggerfaktorei in Erfurt (1503–1556)

Jochen LENGEMANN: Lucius/von Lucius. Eine geraffte, fragmentarische, aber auch wieder einmal notwendige Erinnerung an eine große Erfurter Familie

Heinrich THIELER: Das Schicksal der Kaiserstatuen am Erfurter Rathaus im Jahre 1950

Peter-Jürgen KLIPPSTEIN: Erfurter Wappendarstellungen und Inschriften auf Epitaphien und Grabplatten des Mittelalters und der frühen Neuzeit – Steinerne Zeugnisse der Erfurter Reglerkirche, der Thomaskirche und im Großen Hospital)

14 Buchbesprechungen

Bericht über das Vereinsjahr 2016

Stefan Kämpfe: Was uns die Pflanzen und die Pflanzenentwicklung in Mittelthüringen über den angeblichen Klimawandel verraten

Christian Oertel: Die Kommenden des Deutschen Ordens in seiner Ballei Thüringen und ihr Bezug zum mittelalterlichen Wegenetz

Wolfgang Roschka: Die Thüringer Sängerknaben – berühmt, vergessen, verdrängt. Die Geschichte einer singenden Gemeinschaft von 1923 bis 1947 in Erfurt

Führung durch die Bibliothek des Evangelischen Ministeriums Erfurt

Gerhard Rüddenklau: Der Kapp-Lüttwitz-Putsch und seine Folgen in Erfurt und im westlichen Thüringen

Botanische Wanderung im Bereich der Fahnerschen Höhe Wanderung bei Friedrichsdorf unter dem Gesichtspunkt „Die Beziehung des Menschen zum Wald“

Camburg, Dornburg, Thalbürgel, Eisenberg



Das Jahr 2018

Jahrbuch für Erfurter Geschichte"

Inhalt des Bandes 13 (2018):

Jürgen W. SCHMIDT: Vor 100 Jahren: Die Erfurt-Besuche neutraler Militärbeobachter und neutraler Missionschefs während des Ersten Weltkriegs am 20. Juni bzw. am 26. September 1918

Manfred LINCK: Die Stadt Erfurt im Hussitenkrieg

Carolin OSER-GROTE: Geistesgeschichtliche Beziehungen zwischen Erfurt und Münnerstadt im Spiegel von Werken der Augustinerbibliothek Münnerstadt

Falko BORNSCHEIN: : Der Renaissancetaufstein mit Brüstung und Überbau im Erfurter Dom – Eine Untersuchung auf der Grundlage der zeitgenössischen Quellen

Jens HECKL: das ihr daz Müntzen uf euerer Müntz außerhalb der Freypfennigen [...] gentzlich einstellet – Erfurts Konflikt mit dem Obersächsischen Kreis wegen seiner Prägung in einer städtischen Münzstätte 1623/25

Hans-Bernd SPIES: Das letzte Jahrzehnt (1792–1802) der Statthalterschaft Carl von Dalbergs in der gedruckten Chronik und in den Tagebüchern Constantin Beyers

Rudolf BENL und Frauke TISKEN: Das Geschlecht der von Gerstenberg – Eine alte Erfurter Familie mit schillerndem Ausklang

Walter BLAHA: Die Thüringer Gewerbe- und Industrieausstellung zu Erfurt im Jahre 1894

15 Buchbesprechungen

Bericht über das Vereinsjahr 2017

Stefan Kämpfe und Gunter Löbnitz: Lichtbildervortrag: Die Landschaftsveränderung zwischen Erfurt und Weimar. Erfolge und Mißerfolge des Natur- und Umweltschutzes

Marco Philipp Krüger: Lichtbildervortrag: Überlegungen zu Witterung und Klima des 16. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung Mitteldeutschlands

Führung durch die Forschungsbibliothek Gotha

Falko Bornschein: Lichtbildervortrag: Heinrich Friedemann am Erfurter Dom. Die Arbeiten der Bildhauerfamilie Friedemann für die katholische Stifts- und Pfarrkirche St. Marien unter besonderer Berücksichtigung der Grabmäler

Wolfgang Krüger: Lichtbildervortrag: Entwicklung und Bau der Zeppeline unter besonderer Berücksichtigung Thüringens

Landschaftsökologische Wanderung auf der Schwellenburg

Wanderung auf der Kaiserwiese unter dem Gesichtspunkt „Die Kaiserwiese – Eine submontane Wiese und ein botanisches Kleinod in Erfurts Nähe“

Neustadt an der Orla, Oppurg, Pößneck, Burgk



Zurück zur Startseite